Mein Name ist Elena, ich bin 17 Jahre und habe 5 Monate in Kanada verbringen dürfen. Schade dass es schon vorbei ist...Das fällt mir jetzt ein wenn ich an meinen Auslandsaufenthalt in Winnipeg (Manitoba) denke. Ich hätte nie gedacht dass ich die Zeit dort so vermissen werde! Ich weiß noch genau dieses freudige und aufgeregte Gefühl das ich hatte, als ich zum ersten mal eine E-mail von meiner Gastfamilie erhielt mit der ich 5 Monate verbringen sollte. Und dann als ich meine Sachen packte und am 31. Januar  am Flughafen meine Familie verabschiedete um in ein großes Abenteuer zu fliegen. Meinen ersten Eindruck von Kanada machte ich als mein Flugzeug kurz vor der Ankunft in Toronto Turbulenzen hatte, wegen Schneesturm. Als wir landeten dachte ich, ich wäre in Alaska: eisige Startbahn, stürmisches Schneegetose, -30°C auf dem Thermometer. Brrrrr...ob dieses Land so eine gute Idee war

Hier finden Sie interessante Erfahrungsberichte zum Thema Mein Name ist Elena, ich bin 17 Jahre und habe 5 Monate in Kanada verbringen dürfen. Schade dass es schon vorbei ist...Das fällt mir jetzt ein wenn ich an meinen Auslandsaufenthalt in Winnipeg (Manitoba) denke. Ich hätte nie gedacht dass ich die Zeit dort so vermissen werde! Ich weiß noch genau dieses freudige und aufgeregte Gefühl das ich hatte, als ich zum ersten mal eine E-mail von meiner Gastfamilie erhielt mit der ich 5 Monate verbringen sollte. Und dann als ich meine Sachen packte und am 31. Januar  am Flughafen meine Familie verabschiedete um in ein großes Abenteuer zu fliegen. Meinen ersten Eindruck von Kanada machte ich als mein Flugzeug kurz vor der Ankunft in Toronto Turbulenzen hatte, wegen Schneesturm. Als wir landeten dachte ich, ich wäre in Alaska: eisige Startbahn, stürmisches Schneegetose, -30°C auf dem Thermometer. Brrrrr...ob dieses Land so eine gute Idee war